Hackbällchen in Pilzrahmsauce und Ofenkartöffelchen



Zutaten Hackbällchen:


400 g Rinderhackfleisch

200 g Brät

2 Eier

Pck. TUC Kekse, z.B. Paprikageschmack

1 EL Senf

Salz, Pfeffer, Paprikapulver


Zutaten Pilzrahmsoße:


1 Packung Champignons

3 Zwiebeln

Rama Kochcreme

Gemüsebrühe

Petersilie

Weißwein


Zutaten Ofenkartöffelchen:


Kartoffeln

etwas Öl

Paprikapulver süß, scharf

Zubereitung Hackbällchen:

TUC Kekse in eine Frischhaltefolie geben und zerkleinern, sodass Brösel entstehen.


Hack, Brät, Eier, Senf, Brösel und Gewürze in eine Schüssel geben und gut durchkneten.


Pfanne mit etwas Öl erhitzen, Hack zu kleinen Bällchen formen und in der Pfanne anbraten.


Zubereitung Pilzrahmsoße:


Die Zwiebeln schälen und fein würfeln und die Champignons halbieren oder vierteln. Die Zwiebeln in einer Pfanne glasig andünsten, Champignons hinzufügen und mit anbraten.

Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und köcheln lassen. Den Becher Kochcreme und Gemüsebrühe hinzufügen und alles verrühren.

Wenn die Soße zu dünn ist, einfach ein bisschen Creme Fraîche hinzufügen und diese so andicken. Die Petersilie kleinschneiden und darüber streuen.


Zubereitung Ofenkartöffelchen:


Kartoffeln abwaschen und halbieren oder vierteln. Anschließend in einer Schüssel mit Öl, Paprika edelsüß und scharf würzen und damit marinieren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffeln darauf verteilen.


Im Ofen bei 180 Grad Umluft für ca. 30 goldgelb backen.